Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Interview mit dem Antisemitismusbeauftragten Dr. Felix Klein

21 August @ 10:00 - 11:00

Liebe Mitglieder der DIG AG Bonn, liebe Mitglieder der DIG AG Köln, liebe Freundinnen und Freunde Israels,

wir von der Arbeitsgemeinschaft Bonn der Deutsch-Israelischen Gesellschaft freuen uns, dass wir Herrn Dr. Felix Klein für ein Interview gewinnen konnten.

Der Anlass ist leider weniger erfreulich. Am 24. Juli 2020 haben „besorgte israelische und deutsche Bürgerinnen und Bürger“ einen offenen Brief an die Bundeskanzlerin geschrieben. Darin äußern sie u. a. ihre Sorge vor einem „inflationären, sachlich unbegründeten und gesetzlich unfundierten Gebrauch des Antisemitismusbegriffs“. Legitime Kritik an der israelischen Regierungspolitik werde unterdrückt, und diese Tendenz werde mit politischer und finanzieller Unterstützung des Antisemitismusbeauftragten gefördert.

Über den “offenen Brief”, aber auch über seine Arbeit und sein Selbstverständnis des Aufgabenbereichs wollen wir mit Herrn Dr. Klein sprechen.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit ihm am Freitag und hoffen auf zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer auf unserem YouTube-Kanal, die selbstverständlich Fragen an ihn richten können.

Über den folgenden Link https://youtu.be/XrZOAW9W_W4
gelangen Sie zu unserem Livestream. Dieser bleibt auf unserem YouTube-Kanal auch nach der Erstausstrahlung bestehen.

Folgen Sie uns auch auf Facebook unter: https://www.facebook.com/digagbonn/
für kurzfristige Ankündigungen.

Details

Datum:
21 August
Zeit:
10:00 - 11:00
Website:
https://youtu.be/XrZOAW9W_W4

Veranstalter

DIG Bonn

Veranstaltungsort

Online-Veranstaltung