Info I/19 der AG Bonn

Liebe Mitglieder und Freunde,

kurz vor Weihnachten kam eine wichtige Nachricht aus Jerusalem. Am 9. April 2019 – also noch vor Pessach – wird es Neuwahlen zur 21. Knesseth geben. Turnusmäßig hätte die Wahl im November angestanden. Doch nachdem Verteidigungsminister Avigdor Lieberman wegen der Vereinbarung einer Waffenruhe mit der Hamas an der Grenze zum Gaza-Streifen zurückgetreten und seine Partei Israel Beitenu aus der Koalition ausgeschieden war, verfügte die Regierung rechnerisch nur noch über die Stimmen von 61 der 120 Abgeordneten.


Lesen Sie hier die gesamte Info der AG Bonn.

 
 

Informationen des Präsidiums